Aufgrund eines technischen Defektes ist unsere Hauptstelle nicht erreichbar. Unsere Techniker arbeiten mit Hochdruck an Lösungen.
In Riesa erreichen Sie uns in dringenden Fällen unter 03525/6594-0.

 

Wir bitten um Verständnis und hoffen, dass bis morgen alles wieder reibungslos läuft.

Am 06.05.2016 bleibt unser Büro geschlossen. Bei  Schadensfällen hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter (Tel. 03533 4849-0). Alternativ können Sie Schäden über folgendes Formular melden:

Wir setzen uns anschließend mit Ihnen in Verbindung.

Der Traum vom Eigenheim ist so alt wie die sesshaft gewordene Menschheit. In unserer anhaltenden Niedrigzinsphase erfüllen ihn sich auch immer mehr Personen. Die Konditionen
sind verlockend – auch wenn nur wenig Eigenkapital zur Verfügung steht. In der Vorfreude, bald ein Eigenheim zu haben, sollte aber nicht vergessen werden, dass Bauen auch bedeutet, noch mehr Verantwortung zu übernehmen. Weiterlesen

Und wieder wird die Sau durchs Dorf getrieben. Riester ist Blödsinn, Riester lohnt nicht, Riester macht auch nicht reich, Riester, Riester, Riester.
Man kann es leider nicht mehr hören. Wieder ein Politiker, der diese Form der Altersvorsorge in Frage stellt. Dabei muss man sich doch mal fragen: Wer hat den Blödsinn denn ins Leben gerufen?

Weiterlesen

Am 24.03.2016 schließen wir um 13 Uhr.

Nichts ist wertvoller als Ihre Arbeitskraft. Mit dieser Broschüre können Sie sich über die unterschiedlichen Wege der Absicherung Informieren.

 

Am 1. März 2016 startet das neue Verkehrsjahr. Ab diesem Tag müssen alle Fahrzeuge mit dem neuen, grünen Versicherungskennzeichen ausgestattet sein.
Kunden über 25 Jahre bekommen das neue Versicherungskennzeichen bereits ab 53 Euro. Einzige Voraussetzung: Versicherungsnehmer und alle Fahrer müssen mindestens 25 Jahre alt sein.

Hat sich was geändert? Bitte unbedingt anzeigen!

In einem Betriebsjahr kann sich so manches ändern: Neuanschaffung von Maschinen, bauliche Veränderungen am Betriebsgebäude, Beschäftigung zusätzlicher Mitarbeiter,… Alles Umstände, die unbedingt nachgemeldet werden müssen. Nur korrekte Angaben sorgen dafür, dass es im Schadensfall nicht zu Problemen kommt. Das trifft insbesondere auch dann zu, wenn Ihr Unternehmen in weitere, zusätzliche Geschäftsbereiche eintritt (z. B. ein Malerbetrieb vermietet auch Gerüste und baut diese auf). Weiterlesen