Betriebshaftpflicht-Versicherung für das Baugewerbe

Seit 1991 ist das Bauhaupt-und Nebengewerbe ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit. Unsere Experten prüfen Betriebshaftpflichtverträge mit langjähriger Erfahrung hinsichtlich Preis und Vollständigkeit der Bedingungen. Immer wieder finden wir Deckungslücken oder zu geringe Entschädigungsgrenzen.

Beispiel: Schäden an gemieteten oder geliehenen Geräten

Ein Handwerksbetrieb bekommt Material auf die Baustelle geliefert. Aufgrund der angelieferten Menge leiht sich ein Mitarbeiter von einer auf der Baustelle tätigen Firma einen Radlader. Dieser wird bei der Benutzung beschädigt. Beim Standard Produkt wäre der Schaden nicht versichert weil der Radlader geliehen ist.