Wildunfall und Autoversicherung

Wildunfälle fallen unter die Teilkaskoversicherung wenn es sich um Wild im Sinne des

Bundesjagdgesetzes handelt. Das gilt jedoch nur, soweit es sich um Teilkaskoversicherungen nach Billigtarifen handelt. Gute Teilkaskoversicherungen zahlen bei Zusammenstößen mit Tieren jeder Art.

Wichtig ist es:

  • Polizei verständigen
  • Wildschaden bescheinigen lassen (kann auch durch den Jagdpächter erfolgen))
  • Spuren sichern (Haare , Blut)
  • Foto machen
  • Unfallort (möglichst) nicht verlassen

Bei Zusammenstößen mit Wildschweinen gilt: Vorsicht, wenn Sie aus Ihrem Auto aussteigen – Wildschweine „rächen“ sich, wenn sie das können!

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.